Auf den Spuren eines verschwundenen Dorfes

Studierende der Uni Passau und der südböhmischen Uni Budweis haben sich im April 2018 zusammengefunden und sind den Spuren des verschwundenen Dorfs Grafenried bei Waldmünchen gefolgt. Gelegen an der deutsch-tschechischen Grenze, einst durch die Folgen der Zwangsaussiedlung von der Landkarte verschwunden, ist Grafenried jetzt Reservoire für deutsch-tschechische Erinnerungen und Geschichte. Im Rahmen eines von der…

Begegnung an der Triftsperre

Ein deutsch-tschechisches Rechercheteam war unterwegs an der Triftsperre der Ilz. Studierende der Universitäten Passau und Budweis haben vom „furchteinFLÖSSENden“ Job der Holzarbeiter um 1900 erzählt, die täglich ihr Leben auf überladenen Flößen und beim „Triften“ von Baumstämmen riskierten. Sie haben Archivmaterial in Szene gesetzt, Tagebucheintragungen zum Sprechen gebracht, Experten getroffen und so für grenzgeschichten.net Storytellings über…