Einladung zum Sommerferienworkshop in München

grenzen-fairschieben-title-screen

Aktuell: Das Projekt kann leider nicht wie ursprünglich geplant als Sommerferienworkshop stattfinden. Es wird daher im Herbst als Schulprojekt durchgeführt

 

„Grenzen fairschieben“ ist Titel und Aufgabenstellung des #grenzgeschichten-Workshops, der vom 3.8. bis zum 7.8.15 im Köşk, dem neuen jugendkulturellen Zwischennutzungsprojekt im Münchner Westend stattfindet. Jugendliche ab 14 Jahren können sich unter contact@grenzgeschichten.net zum Workshop anmelden.

Wo liegt die Grenze zwischen genug haben, zu viel und zu wenig? Was brauche ich unbedingt und warum eigentlich? Kann man Dinge auch teilen? Und was passiert, wenn man es tut? Dies sind die Fragestellungen für Aktionen und Gedankenexperimente, für Austausch mit Aktivisten und Autoren, die die Projektgruppe im Stadtteil durchführen wird. Ihre Erlebnisse hält sie in einem crossmedialen Tagebuch für grenzgeschichten.net fest. Unterstützt wird sie dabei von einem Mediencoach des Bayerischen Rundfunks und von Trainern von UnternimmDich.

Mehr zum Workshop gibt es hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s