Sprachgrenzüberschreitung im Grenzsprachprojekt

Morgen, am 10. Oktober, wird das lebendig, was wir ziemlich genau ein Jahr lang vorbereitet haben: das erste Grenzgeschichten-Projekt mit Sprachgrenzüberschreitung. Schüler des Augustinus-Gymnaisums Weiden und des Masaryk-Gymnasium Pilsen reisen nach Tirschenreuth bzw. Flossenbürg für ein intensives, gemeinsames Forschungswochenende. Auf Deutsch, Englisch und Tschechisch werden sie diskutieren, recherchieren, schreiben und erzählen. Es geht um Orte des Gedenkens an die Verbrechen…