Schulbeginn: Wir fliegen weiter!

cc SAEK Leipzig

cc SAEK Leipzig

Ganz zu Beginn, als wir gerade das Grenzgeschichten-Logo entwickelt hatten, haben wir unseren Papierflieger einmal vorgestellt. Und ihn mit folgenden euphorischen Worten beschrieben:

„Papierflieger kennen keine Grenzen, nur Freiheit. Papierflieger sind Träger von Botschaften und Geschichten, denn das geschriebene Wort liegt ihnen in den Flügeln. Papierflieger erfreuen Jung und Alt, denn sie sind nicht an die funkelnden Augen einer Generation gebunden.“

Nun fliegt er wieder, unser grenzüberschreitender Geschichten-Träger, und er steuert neue Orte an, die Schauplätze spannender Geschichten sind. In einer 3D-Animation, die Jugendliche in einem Ferienworkshop der SAEK Leipzig programmiert haben, kann man ihm dabei sogar zusehen. Der Film wird in Kürze auf grenzgeschichten.net veröffentlicht!

Es geht also weiter, mit einem neuen Schuljahr und neuen Projekten. Gemeinsam mit der Bayerischen Sparkassenstiftung knüpfen wir in Bayern sechs neue Kooperationen zwischen Schulen und Institutionen und suchen relevante Geschichten, die aus Grenzen heraus entstehen. Aber auch außerhalb Bayerns wird am Projekt-Netzwerk geknüpft und an Storytellings gearbeitet: In Niedersachsen sind Schüler der Giordano-Bruno-Gesamtschule gemeinsam mit dem Grenzmuseum Helmstedt auf Recherche in der Region. Ein Jugendbegegnungsprojekt zwischen Gymnasiasten aus Weiden und aus Pilsen steht in den Startlöchern, ebenso eines mit bayerischen und thüringischen Mittel- bzw. Regelschülern. Einmal wird es dabei um Orte des Erinnerns an NS-Verbrechen gehen, einmal um „Geist und Gewalt“ – um Propaganda und Krieg, am Beispiel des Ersten Weltkriegs.

Und im Hintergrund konzipieren, feilen und programmieren wir weiter an grenzgeschichten.net. Denn: wir haben noch viele Visionen für das Portal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s