#grenzgeschichten Cham – Das Fazit

6 Wochen lang haben sich die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars #grenzgeschichten am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham intensiv mit den Themen Aushorchen und Datenschutz beschäftigt. Nach dem Auftaktworkshop im Februar mit einem Besuch der ehemaligen NATO-Abhörstation auf dem Hohen Bogen folgten Anfang April drei intensive Produktionstage an der Schule. Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler Audio- und Videoschnittprogramme kennen, sprachen Texte ein und montierten ihre Audioslideshows und Filme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s