Neunjähriger

Reiner Kunze liest aus der „Trommel“, der Jugendzeitschrift der DDR. Es ging um die Frage, wie Jugendliche sich damals fühlten. Gestern war die letzte Gruppe von Schülerinnen des Gisela Gymnasiums bei Reiner Kunze. Thema war sein Text „Neunjähriger“ aus „Die wunderbaren Jahre“. Herr Kunze hatte Material aus seinem Archiv vorbereitet und war von der Lektüre…

Workshop Passau: hatte Francis Ford Coppola recht?

„To me, the great hope is that now these little 8mm video recorders and stuff have come out, and some—just people who normally wouldn’t make movies are going to be making them. And you know, suddenly, one day some little fat girl in Ohio is going to be the new Mozart, you know, and make…

Projektpartner vorgestellt: Reiner und Elisabeth Kunze-Stiftung

cc Reiner und Elisabeth Kunze-Stiftung Für eine Stätte der Zeitzeugenschaft und einen Ort des Schönen Zweck der Reiner und Elisabeth Kunze-Stiftung ist es sicherzustellen, daß die historisch relevanten Bild-, Ton- und Schriftdokumente, die sich in den vergangenen fünfzig Jahren im Umfeld der Bücher des Schriftstellers Reiner Kunze angesammelt haben, gemeinsam mit den im Besitz der…

400 Briefe bis zum Heiratsantrag

Elisabeth Kunze erzählt Schülerinnen des Gisela Gymnasiums Passau eine #Grenzgeschichte… Workshop in Passau, Tag 2: Heute war ich mit einigen Schülerinnen zu Besuch bei Reiner und Elisabeth Kunze, auf der Suche nach Hintergrundmaterial zu den Geschichten aus Reiner Kunzes berühmtem Buch „Die wunderbaren Jahre“. Gestern hatte Herr Kunze uns kurz in der Schule besucht und sich erste…