Erzähl-Gefäße suchen

Ein Workshop beginnt irgendwie immer mit einer Vorstellungsrunde… Am Donnerstag, an der FOS in Ingolstadt, hat also jeder gesagt, worauf er Lust hat. Wir hatten mehrere Stunden aufgezeichnetes Audio-Material, quasi keine Bilder und noch nicht so viele Ideen, wie man erzählen kann. Dafür eine riesige Portion Motivation, Lust auf Geschichtenerzählen, einen Haufen Technik und drei…

Zwischen den Grenzen zuhause

Das Schulgebäude der Staatlichen FOS/BOS in Ingolstadt hat eine „kriegerische“ Vergangenheit: Der Bauplan wurde 1860 entworfen – für ein Kriegsspital. Genutzt wurde der riesige Komplex aber auch als Kaserne. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die „Flandernkaserne“ in ein Auffanglager umfunktioniert. Bis zu 1300 Vertriebene und Flüchtlinge mussten sich in den heutigen Klassenzimmern Schlafplätze teilen. Einige…

Ein Gedächtnisprotokoll

Viele Menschen erzählten dem Schriftsteller Reiner Kunze ihre Geschichten in der Hoffnung, dass er sie in seinem Werk verarbeiten würde. Diese hier ist eine davon, bebildert von Schülern der St. Nikola Mittelschule in Passau. Am vergangenen Freitag ging der zweite Workshop in Passau zu Ende. Die Ergebnisse der arbeitsreichen Projektwoche wurden unter viel Applaus präsentiert.…

Neue Partner, neue Projekte

In unserer kleinen #grenzgeschichten-Projektwelt geht heute eine gute Woche zu ende! Der zweite Workshop mit Reiner Kunze in Passau wurde erfolgreich abgeschlossen und drei starke neue Partner sagten ihre Beteiligung zu: die STIFTUNG NORD/LB ÖFFENTLICHE, die Braunschweigische Landessparkasse und der Norddeutsche Rundfunk, Mitstifter der Stiftung Zuhören. Letzterer wird sich nun wie der Bayerischen Rundfunk und die Bayerischen Landeszentrale für…

Kleine ortsbasierte Fachsimpelei

Das  ist die Schnittliste der Schüler mit dem Thema „Dichter unter Beobachtung“. Bei unserem Workshop geht es darum, ortsbasierte Geschichten zu erzählen. Es war daher eine gute Idee der Schüler, Reiner Kunze nach Orten zu fragen. Zum Beispiel, wo er sich damals sicher fühlte. Die Antwort bestand aus vielen Geschichten. Herr Kunze sagte zwar, die…

Blick ins Klassenzimmer

Ein Blick ins Klassenzimmer während des #GRENZGESCHICHTEN WORKSHOPS in der Nikola Schule in Passau. Heute beginnt der dritte Tag des zweiten Workshops in Passau. Die Schüler hatten sich im Vorfeld bereits für ihre Themen entschieden. Gemeinsam haben wir nun ihre Fragen an Herrn Reiner Kunze vorbereitet. Wir haben natürlich auch über die Möglichkeiten des kommenden…

Drei Generationen

Reiner Kunze im Gespräch mit Schülern. „Das Buch („Die wunderbaren Jahre“ von Reiner Kunze) bildete die Seele einer ganzen, zwischen 1950 und 1960 geborenen Generation in der DDR ab“ schrieb Arnold Vaatz im Tagesspiegel letztes Jahr, anlässlich des 80. Geburtstags des Dichters. Mein Vater wird dieses Jahr achtzig, d.h. ich könnte Reiner Kunzes Sohn sein, und…